Die Feuerwehr Weipertshofen ist eine Einsatzabteilung der Gemeindefeuerwehr Stimpfach. Diese setzt sich aus Kameraden der Ortschaften Gerbertshofen und Weipertshofen zusammen. Sie ist mit zwei Gruppen organisiert. Personell ist die Abteilung mit 27 aktiven die zweitstärkste Feuerwehrabteilung der Gemeinde Stimpfach.

Unsere Abteilungskommandanten Tobias Nasser und sein stellvertreter Markus Schlegel können stolz auf den sehr guten Ausbildungsstand der Kameraden der Abteilung sein. Vom ausgebildeten Feuerwehr-/ Truppmann, -Truppführer und Gruppenführer haben viele der Kameraden auch eine Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger und Maschinisten inne. Weitere Zusatzausbildungen wie Motorsägenkurs usw runden die Qualifikationen ab. Auch im Bereich der Ersten Hilfe ist die Abteilung Weipertshofen sehr gut aufgestellt. Der Ausbildungsstand im Bereich der Notfallmedizin geht vom großen Erste Hilfe Kurs bis zum Notfallsaniäter.

2015 wurde das Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) nach über 30 Jahren außer Dienst gestellt. Als Ersatz hierfür wurde 2017 ein HLF 10 beschafft.

Um den hohen Anforderungen im Feuerwehrdienst gerecht zu werden, trifft sich die Feuerwehrabteilung Weipertshofen mehrmals im Monat zu Ausbildungs- und Übungsdiensten. Mit dem neuen  Hilfeleistungslöschfahrzeug / HLF 10 wurden die Einsatzmöglichkeiten im Vergleich zu unserem Vorgänger  einem Tragkraftspritzenfahrzeug / TSF erweitert.

Unser Hilfeleistungs/-Löschgruppenfahrzeug 10 ist zwar die kleinste Ausführung der HLF-Fahrzeugtypen, aber seine Ausrüstung umfasst einen Wassertank mit 1600 Litern und einen Schaummitteltank mit 120 Liter. Im Heck ist eine Pumpe mit einer Förderleistung von 2000 Liter Wasser/ Min bei 10 Bar von Rosenbauer eingebaut. Hinzu kommt eine weitere umfangreiche Ausrüstung zur technischen Hilfeleistung und Brandeinsätze.

Die Abteilung unternimmt neben den Ausbildungs-/ Übungsdiensten auch verschiedene Ausflüge. z.B Familienwandern, Kletterpark, Grillfest usw. zusammen mit den Familienangehörigen.

  • Im Dezember 1984 bekamen wir unser neues Tragkraftspritzenfahrzeug.
  • Im Jahr 1987 wurde von unserer Abteilung das Leistungsabzeichen in Bronze absolviert.
  • 1988 wurde ein neues Feuerwehrmagazin in Eigenleistung an das Dorfgemeinschaftshaus in Weipertshofen angebaut und dann fand im Mai 1989 der Einzug mit einem großen Einweihungsfest statt.
  • Die letzten Jahre wurde das Feuerwehrmagazin umgebaut. Es wurde ein Zwischenboden und eine „Kameradschaftsecke“ eingebaut.
  • Die Abteilung führt jedes Jahr kameradschaftspflegende Veranstaltungen, wie eine Familienwanderung und im November eine gemeinsame Übung der beiden Gruppen mit Abschlussessen durch.
  • 2015 wurde das Tragkraftspritzenfahrzeug außer Dienst gestellt.
  • 2017 wurde ein HLF 10 in Dienst genommen.

Wer Interesse an einer Mitarbeit hat, kann gerne jederzeit bei uns mal reinschnuppern. Aktuelle Übungstermine stehen im Mitteilungsblatt der Gemeinde oder können bei uns angefragt werden.

Zusätzliche Informationen