Blitzeinschlag in einem Wohnhaus in Kreßbronn


  • Hauptbung2010_1
  • Hauptbung2010_2

Am 29.10.2010 gegen 19:30 Uhr wurde für alle drei Abteilungen derGesamtfeuerwehr Stimpfach Großalarm ausgelöst. Ein Blitzeinschlag hatte ein Wohnhaus in Brand gesetzt. Zwei Personen wurden als vermisst gemeldet und das Feuer drohte auf den benachbarten Maschinenschuppen überzugreifen. So sah es das Szenario für die diesjährige Hauptübung der Gesamtfeuerwehr Stimpfach vor.