Am Freitagabend gegen 18 Uhr wurde durch  die Brandmeldeanlage der Jugendherberge in Rechenberg ein Alarm ausgelöst. Wasserdampf in der Küche hatte einen der Melder aktiviert. Die alarmierten Einsatzkräfte aller drei Abteilungen konnten somit nach kurzer Zeit den Einsatz wieder beenden.