Am Dienstagtagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Stimpfach zu einem Flächenbrand am Radweg in der Nähe der Kläranlage alarmiert. Ca. 50 qm Rasenfläche mussten abgelöscht werden.

Am Donnerstagvormittag wurde durch die Brandmeldeanlage im St.Anna Seniorenheim in Stimpfach ein Alarm ausgelöst. Vor Ort konnte jedoch kein Grund für das Auslösen gefunden werden.

Kurz nach 14:00 Uhr wurde die FFW Stimpfach zu einer ca. 300m langen Ölspur auf der L 1068 Richtung Matzenbach gerufen. Kurz zuvor verunfallte auf dieser Ölspur ein Motorradfahrer, der sich dabei leicht verletzte. Die Ölspur wurde mit Bindemittel beseitigt und die Straße gesäubert.

Am Samstagabend gegen 18:15 wurden alle drei Abteilungen der FFW Stimpfach zu einem Kleinbrand in die Forstwasenstraße alarmiert. Ein auf dem Herd stehender Topf mit verkohltem Inhalt führte zu einer starken Rauchentwicklung. Der Topf wurde entfernt und die Wohnung mit einem Drucklüfter belüftet.

Zusätzliche Informationen